News & Presse

Kundenmagazin "verbinder"

Der neue "verbinder"

Es passt!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wer das Weltgeschehen derzeit aufmerksam verfolgt, stellt fest, dass sich alles immer schneller zu drehen scheint. Vieles passiert immer unvorhergesehener. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als sich darauf einzustellen und sich damit zu arrangieren.

Bisher bin ich mit den Ergebnissen von binder Neckarsulm und den Tochter- und Schwestergesellschaften in diesem Jahr sehr zufrieden. Um gut gerüstet ins kommende Jahr zu gehen, nahe an den Trends zu bleiben und bei den neuesten Entwicklungen vorn mit dabei zu sein, werden wir verstärkt die Bereiche Bahntechnik, Agrartechnik, Food and Beverage und vor allem Produkte für medizinische Anwendungen forcieren. Auch die kontinuierliche Internationalisierung unseres Unternehmens verlieren wir nicht aus den Augen und starten eine Pilotphase in Südkorea. Wir sehen im ostasiatischen Raum großes Potenzial und agieren zunächst von unserer Plattform in Singapur aus. Bei unserem großen Zukunftsprojekt „Logistikzentrum am Standort in Neckarsulm“ läuft derzeit eine Bauvoranfrage bei der Stadt und im Frühjahr 2017 stellen wir den Bauantrag.

Gespannt bin ich auf den November. Wir werden international und national auf fünf Messen vertreten sein: „Industrial Automation Show“ in Shanghai, „Pack Expo“ in Chicago, „electronica“ in München, „SPS IPC Drives“ in Nürnberg und „Compamed“ in Düsseldorf. Auf der electronica treten wir mit einem neuen, außergewöhnlichen Messestand auf, der für Aufmerksamkeit sorgen wird. Auf die Reaktionen sind wir gespannt ...

Wenn ich auf den Sommer zurück blicke, erinnere ich mich an ein großartiges, lebendiges und fröhliches Sommerfest. Besonders gefreut hat mich, dass wir zum ersten Mal wieder einen Familientag organisiert haben, der bei wunderschönem Wetter viel Zuspruch erfahren hat.

Ende September fand das erste „binder Azubi- und Studentenevent“ mit allen Auszubildenden und Studenten der binder Gruppe am Headquarter in Neckarsulm statt, zu dem wir viele motivierte Jugendliche begrüßen durften. Jungen Menschen eine Perspektive aufzuzeigen und unser Unternehmen fit für die Zukunft zu machen, ist eine große Herausforderung. Ich bin sicher: Wir sind auf dem richtigen Weg.

 

Markus Binder

Geschäftsführender Gesellschafter

 

jetzt herunterladen      oder     online durchblättern

 

 

Vorherige Ausgabe